Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine

Reizarme Pflege- Highendlove

Reizarme Pflege- Highendlove

Strahlend schöne Haut

Hallo ihr Lieben, heute wollte ich euch gerne meine Morgenroutine vorstellen und euch ein paar Produkte empfehlen. Ich benutze nicht täglich die gleichen Produkte, aber ich versuche trotzdem nicht so viele Produkte aus der gleichen Kategorie gleichzeitig offen zu haben. Manchmal dauert es lange, bis ich ein Produkt aufbrauchen kann und ich will nicht, das etwas schlecht wird.
 

Beispiel 1:

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine - Highendlove

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine – Highendlove

Highdroxy Face Wash: es handelt sich um einen milden Reiniger, der ph neutral ist, leicht fruchtig riecht und eine gelige Konsistenz hat. Ich hatte nicht das Gefühl, dass es meine Haut austrocknet. Das Produkt bzw. die one Reihe gibt es nicht mehr, das Produkt heißt jetzt porify cleanser.
 
Paulas ChoiceUltra-Light Super Antioxidant Concentrate Serum: ein leichtes Serum. Auch das hat eine neue Verpackung bekommen und ist über die PC Seite zu finden. Antioxidantien schützen deine Haut, beruhigen sie und sollen Falten reduzieren.
 
Pharmaceris SPF 50: mein liebster SPF unter der Foundation. Wenn ich mich nur auf die Konsistenz beziehe, hab ich nichts Besseres gefunden. (Natürlich habe ich noch nicht alles ausprobiert, was auf dem Markt ist) Die nötige Menge (2mg/cm²) lässt sich problemlos auftragen und Foundation, Concealer und Co lassen sich danach einfach auftragen und schichten. Leider kann man dieses Produkt nur Online beziehen. Zudem stört es mich, dass die Verpackung zu klein ist, aber nunja..
 

Beispiel 2:

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine - Highendlove

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine – Highendlove

System Akvile Cleanser: lasst euch von der Bezeichnung nicht abschrecken. Ich habe keine Akne und liebe dieses Produkt sehr. Es ist ein sanfter Schaum, der meine Haut nicht austrocknet. Zudem ist dieses Produkt unfassbar ergiebig.
 
Diadermine Vitamin C Booster: (enthält Magnesium Ascorbyl Phosphate ein Derivat der Ascorbinsäure, es gibt leider keine Information über die Konzentration in dem Produkt und das Herstellerversprechen wird nicht ganz erfüllt) Der Booser ist wässrig, hinterlässt keinen Film und lässt sich gut mit anderen Produkten kombinieren. Ich benutze es eher prophylaktisch und setze auf Feuchtigkeit. Für den Preis und ein Drogerie Produkt kann man auch nicht so viel erwarten
 
–> Falls du mehr Vitamin C oder ein Derivat willst, kann ich dir das MAP von The Ordinary empfehlen oder, wenn du Ascorbinsäure gut verträgst, das Vitamin C von Paulas Choice.
 
Beyer & Söhne Dayshade: eine große Überraschung für mich. Den SPF 30 liebe ich an kalten Tagen. Im Sommer konnte ich nämlich die erforderliche Menge nicht auftragen – das ist zu viel für meine Mischhaut. Im Winter jedoch, klappt es sehr gut und ich mag den Glow. Ich benutze danach immer Foundation, sonst müsste ich meine Haut abpudern. So viel Glow mag ich nun wieder auch nicht! Ich denke, dass das Produkt besonders gut für trockene bis leichte Mischhaut geeignet ist. Es würde mich interessieren, ob jemand mit einer öligen Haut Erfahrungen damit hat.
 

Beispiel 3:

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine - Highendlove

Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine – Highendlove

Skincerely Yours: ein mildes Gel, Ph Wert 5,5. Ich mag die Verpackung und den Pumpspender sehr. 250ml wären nicht schlecht! Es lässt sich gut abspülen und trocknet meine Haut nicht aus.
 
Incipedia: eine leichte Creme mit 10 % Ascorbyltetraisopalmitat (Vitamin C Derivat) Die Creme beruhigt die Haut und hilft auch gegen Unreinheiten durch das Niacinamid. Zur Zeit ist das Produkt leider nicht vorrätig, Shenja arbeitet aber zur Zeit fleißig an ihren Produkten.
 
Paulas Choice Super Light Daily Wrinkle Defense SPF 30: dieses Produkt ist getönt. Deshalb würde ich empfehlen, zunächst eine Probe zu bestellen. Bei mit passt die Tönung jedenfalls, obwohl sie sehr leicht ist, kann ich an manchen Tagen auf die Foundation verrichten, weil das Produkt den Hautton so schön ausgleicht.
 
Wie man sieht habe ich morgens keine großen Routinen. Ich benutze wirklich immer nur 3 Produkte:
 
  1. eine milde Reinigung
  2. ein leichtes Serum welches Antioxidantien enthält
  3. Sonnenschutz
Für meine Mischhaut reicht das völlig aus, natürlich ist jede Haut anders und deine perfekte Routine kann weniger oder mehr Produkte enthalten. Wobei für mich persönliche eine Morgenroutine mindesten 2 Produkte enthalten muss. Eine Reinigung, welches die Produkte vom Vorabend, das Sebum und den Schmutz entfernt (das schafft Wasser allein leider nicht) und Sonnenschutz. So viele Menschen wünschen sich eine strahlende Haut, möglichst ohne Falten. Falls du dazu gehörst und auf dich achtest solltest du täglich SPF benutzen (bedenke, dass du die ausreichende Menge auftragen musst um den optimalen Schutz zu gewährleisten) Mal von dem Anti-Aging Gerede abgesehen, geht es auch um das Hautkrebs Risiko, welches viele Unterschätzen.
 
Wie sieht denn deine perfekte Routine am Morgen aus?
 
Werbung / selbstgekauft
alle Bilder via Highendlove & Angelika Ro
Text von Angelika Ro

One Reply to “Reizarme Pflege – Gastreview Angelika- Meine Morgenroutine”

  1. Meine Routine besteht aus Gesicht mit Wasser waschen, dann das Siriderma Hyal 4 Serum und das Melvita Nectar de Roses Augenkonturgel. Dann die SYS Moisturizing Cream und die Paediprotect Meeressonnencreme LSF 50+.
    LG Nancy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.