BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid

BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid - HIghendlove

BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid – HIghendlove

erhältlich bei Beyer & Söhne direkt für 49,90 EUR für 30 ml

das sagt Beyer & Söhne:

Hoher UVA- und UVB-Schutz, den Sie auch täglich anwenden können. Das leichte Öl-Fluid lässt sich einfach unter der Tagespflege auftragen. Die wohl wirksamsten Antioxidantien der Welt, Tocotrienole und Astaxanthin, sorgen für zusätzliche Anti-Aging-Wirkung. Der perfekte Begleiter gegen Zeichen vorzeitiger Hautalterung

VERTRÄGLICHER UVA- & UVB-SCHUTZ

•Hoher Schutz
•UVA- & UVB-Schutz
•4 verträgliche Filter

Unsere UV-Filter sind verträglich. Keine hormonelle Wirkung, fotostabil, und ohne allergisierendes Potential und Nanopartikel. Wir verwenden: Tinosorb S, Uvinul A Plus, Avobenzone und Univul T 150.

ANTI-AGING MIT ROTEN ANTIOXIDANTIEN

Tocotrienole heißen die wirkungsvollsten Vertreter vom Vitamin E. Sie schützen vor Hautalterung, Entzündungen und Faltenbildung. Astaxanthin aus roten Algen schützt die Haut ebenfalls vor Hautalterung und den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlung. Es gilt als das stärkste Antioxidans der Welt. Ceramide stärken die Hautbarriere und sorgen für Feuchtigkeit.

EINFACH & SEIDENWEICH

•seidenweiche Textur
•für jeden Hauttyp
•mit jeder Pflege kombinierbar

Diese Qualität spüren Sie sofort. Direkt nach der Anwendung verleiht Dayshade Ihrer Haut ein natürliches Strahlen. Es lässt sich pur oder unter jeder Tagespflege auftragen. Perfekt harmoniert die Zusammensetzung mit unserer Hautcreme+.

BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid - HIghendlove

das sagt Ilo:

Produkte von Beyer & Söhne habe ich Euch ja bereits vor einer ganzen Weile auf dem Blog vorgestellt. Die Marke setzt übrigens auch auf reizarme Pflege. Das Squalan verwende ich nach wie vor regelmäßig und gerne. Longt time no see. Lange gab es bei mir nichts neues von der Marke zu lesen. Aber da die Brüder nun ein sehr spannendes Produkt auf den Markt gebracht haben, wird es Zeit für ein Revival. Es geht um den neuen Sonnenschutz mit LSF 50, den ich Euch heute genauer vorstellen möchte. Da ich 365 Tage im Jahr auf hohen Sonnenschutz als ultimatives Anti-Aging Mittel setze, bin ich immer auf der Jagd nach tollen Produkten.

Das besondere: Es handelt sich hierbei um ein Öl bzw. laut B&S um ein Fluid, das aus leichten Ölen besteht. Aber ist es wirklich so leicht? Oder doch eher ein Öl? Dayshade ist vollgepackt mit Astaxanthin, dem stärksten Antioxidans der Welt, der dem Öl auch seine markante rote Farbe verleiht. Es schützt die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der UV Strahlung. Dazu wurde der neue Wirkstoff Tocotrienol kombiniert, der 40-60x wirkungsvoller als Vitamin E vor Falten, Hautalterung und Entzündungen schützt.

Beim neuen Sonnenschutz kommen gleich 4 Sonnenschutzfilter zum Einsatz. Avobenzone, Univul T 150, Uvinul A Plus und Tinosorb S sorgen für einen sehr stabilen und hohen Breitbandschutz. Wer jetzt denkt, dass das Öl in einem durchsichtigen und somit lichtdurchlässigen Fläschchen daher kommt, der irrt. Denn die Flasche besteht nicht aus Glas, sondern ist eine Spezialanfertigung für Beyer & Söhne (verwendet aber auch Highdroxy zb), die aus Glass Polymer besteht und somit den Inhalt vor UV-Strahlung schützt.

BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid - HIghendlove

Um auch wirklich ausreichend mit LSF 50 geschützt zu sein, sollte man schon so 5 Pumphübe Dayshade pro Auftrag verwenden. Das klingt vielleicht nicht nach soooviel, aber 5 Hübe des Öl´s sind wirklich verdammt viel und mein Gesicht glänzt bzw. schwimmt nach dem Auftrag zunächst wie eine Speckschwarte bzw. Ölsardine. Das Öl steht förmlich auf der Haut. Meine Haut ist immer trocken wie die Wüste Gobi und säuft jegliche Art von Pflege eigentlich wie ein Russe, aber bei Dayshade kam selbst meine Haut schnell an ihre Grenzen.

Auch habe ich festgestellt, dass Pflege jeder Art vor dem Auftrag von Dayshade hier kontraproduktiv ist. Sonst verwende ich immer Hadalabo, Serum, Creme und dann erst Sonnenschutz. Aber selbst alleine aufgetragen, ohne jegliche andere Pflege drunter, lässt meine Haut das Öl nicht schneller oder besser aufnehmen. Kurzum: Damit die 5 Hübe, die für einen ausreichenden Schutz sorgen, einziehen bedarf es mindestens 15 bis zu 30 Minuten, was mir morgens vor dem Make-up deutlich zu lange dauert. Und selbst nach solanger Warterei zieht es bei mir nicht komplett ein.

Daher würde ich das Öl entweder eher am Wochenende (wenn ich morgens mehr Zeit habe) oder im Urlaub verwenden, wenn man sich eh nicht schminkt. Oder aber man reduziert die Menge etwas. Wenn man bedenkt, dass LSF 30 bereits 97% der Sonneneinstrahlung blockt und es sich bei LSF 50 nur auf rund 98% erhöht, reicht einem normalerweise ein LSF von 30. Mit 2-3 Pumphüben kommt man dann circa auf LSF 30, der natürlich etwas leichter einzieht. Aber selbst das ist noch sehr ölig auf dem Gesicht.

BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid - HIghendlove

Wenn ich nur maximal 3 Hübe verwende und meiner Haut so 15 Minuten Einwirkzeit gebe, zieht es zwar insgesamt besser, aber dennoch nicht komplett ein. Aber es bietet trotzdem eine tolle Basis für die Foundation. Die verschmilzt wunderbar mit dem Öl als Basis und das Gesicht bekommt wie versprochen einen tollen, strahlenden Glow. Trockene Stellen verschwinden und das Make-up gleitet förmlich über die Haut. Kein unschönes absetzen mehr. Mit Puder drüber ist es aber dennoch gut und ausreichend mattiert. Auch über den Tag alles top. Meiner Haut gefällt diese Öl Basis als Primer super. Ähnlich wie zb. das Smashbox Primer Oil.

Dayshade ist und bleibt aber ölig und ist meiner Meinung nach nur für trockene Haut oder eventuell noch Mischhaut geeignet. Aber sogar meine trockene Haut hat Schwierigkeiten es komplett aufzunehmen, selbst bei der reduzierten Menge. Ich würde es nicht als leichtes Fluid, sondern definitiv als Öl beschreiben. Aber ich habe schon von einigen anderen gehört, die damit super zurecht kommen und bei denen es besser einzieht. Auch muss man mit den Klamotten aufpassen, da es die schnell dank der roten Farbe einsaut.

Ich werde Dayshade auch weiterhin verwenden. Allerdings nur am Wochenende zb. wenn ich mehr Zeit habe, darauf zu warten dass es einzieht. Und mehr als 3 Hübe sind selbst bei meiner trockenen Haut leider nicht drin. Damit sollte ich zumindest noch auf LSF 30 kommen. Insgesamt bietet Dayshade eine ideale Kombi aus Anti-Aging Serum & bestmöglichem Sonnenschutz und bringt die Haut wie versprochen zum strahlen. Wenn man denn mit der öligen Konsistenz zurecht kommt. Muss man einfach ausprobieren denke ich. Bei trockener- und Mischhaut ist es einen Test wert, wenn man soviel Geld dafür ausgeben mag. Ölige Haut sollte davon aber wirklich die Finger lassen. Von mir gibt es insgesamt daher eine eingeschränkte Kaufempfehlung.

alle Bilder via Highendlove
Werbung, da PR Sample

2 Replies to “BEYER & SÖHNE Dayshade SPF 50 Sonnenschutzfluid”

  1. Puh, das ist nichts für mich. Obwohl meine Haut eher trocken ist, habe ich Probleme mit Öl. Mehr als drei Tropfen ziehen nicht ein, auch nach Stunden nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*