BLOGPARADE – Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut

BLOGPARADE - Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut

BLOGPARADE – Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut

Heute bin ich mal wieder Teil der Blogparade. Ich freue mich, dass ich wieder dabei sein darf und zusammen mit den anderen Mädels stelle ich Euch heute meine Lieblinge für schöne Winterhaut vor. Unten findet Ihr eine Auflistung der teilnehmenden Blogs. Schaut unbedingt bei den anderen vorbei. Ich habe auch schon viele spannende und teilweise auch mir noch völlig unbekannte Produkte entdeckt. Da ich mich bei Highdroxy und Paula nicht für ein Produkt entscheiden konnte, habe ich mich bei den 3 Lieblingen nicht auf 3 Produkte, sondern eher auf 3 Marken festgelegt.

Daher zeige ich Euch heute meine 3 Lieblingsmarken reizfreier Pflege wenn die Haut in der kalten Jahreszeit etwas mehr und reichhaltigere Pflege benötigt. Da wir den Sommer so gut wie übersprungen haben und wir uns gefühlt schon mitten im Herbst befinden, rückt der Winter somit leider bereits mit großen Schritten näher. Kaum wird die Heizung wieder fleißig aufgedreht, ist meine Haut noch trockener als sonst und benötigt eine extra Portion Feuchtigkeit. Hier also meine Pflegeempfehlungen für die kalte Jahreszeit. Und da die Glamour Shopping Week sogar noch läuft könnt Ihr auch gerade auf alle 3 Marken fleißig sparen.

Clinique Comfort on Call Creme

Über die Creme hatte ich hier bereits berichtet. Wenn man sich die zahlreichen Bewertungen bei Douglas online zb. durchliest wird sie ja fast als Wundercreme gefeiert. Bis vor kurzem kannte ich sie gar nicht, aber dann musste ich sie unbedingt mal probieren. Und da sie wirklich toll ist, hat sie meiner Meinung nach mehr Beachtung verdient. Denn sie pflegt nicht nur großartig, sondern ist auch noch top formuliert.

Sie ist zwar reichhaltig, zieht jedoch sofort ein und fettet nicht. Von der Konsistenz ist sie zwar etwas fester und dicker, lässt sich aber dennoch easy auftragen und verteilen. Meine Haut saugt sie in null Komma nix auf. Zurück bleibt gepflegte Haut. Spannungsgefühhle und trockene Hauttstellen verschwinden. Die Haut fühlt sich sowohl tagsüber als auch über Nacht gut versorgt und entspannt an. Und sie tut meiner Haut echt gut. Rötungen werden gemindert. Eine tolle Creme, die ich wirklich empfehlen kann. Gute Inci, tolle Pflege und das auch noch bezahlbar.

BLOGPARADE - Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut

Highdroxy One Hydro Gel & Comfort Creme

Über One habe ich ja erst kürzlich ausführlich HIER berichtet. Ich mag die Produkte von Highdroxy ja generell sehr. Die neuen One Produkte gefallen mir auch sehr gut und sie sind auch noch deutlich günstiger. Die Inhaltsstoffe wurden für One gegenüber den anderen Produkten zwar etwas abgespeckt, aber die Inci wurden nur auf das wesentliche reduziert. One basiert anstelle von Wasser auf Aloe Vera Basis und beinhaltet tolle und reizarme Wirkstoffe wie zb. Niacinamid und Vitamin C. Das Hydro Gel versorgt die Haut dank 3 verschiedenen Hyaluronsäuren mit viel Feuchtigkeit und bietet eine super Basis für die darauffolgende Creme.

Das Hydro Gel klebt etwas nach dem Auftrag, aber das klebrige Gefühl lässt schnell wieder nach. Die Comfort Creme ist schön reichhaltig, aber zieht dennoch sofort ein. Die Haut fühlt sich gut gepflegt an. Kein Spannungsgefühl oder trockene Partien mehr. Die Haut wirkt schön prall und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Egal ob beide in Kombination oder auch zu anderen Pflegemarken kombiniert. Auch hier kein unschönes abrollen oder krümmeln. One ist definitiv einen Test und eine Empfehlung wert.

BLOGPARADE - Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut

Paulas Choice Skin Recovery Serum & Clinical Creme

Und bei guter Pflege darf Paula natürlich nicht fehlen. Mein halber Badschrank besteht mittlerweile aus Paulas Choice Artikeln. Gefühlt habe ich bereits das halbe Sortiment durch getestet. Aber für den Winter liebe ich speziell diese beiden: Das Recovery Serum und die Clinical Creme. An Paula Produkten verwende ich generell meist die Resist Serie (in meinem Alter benötigt man schon Anti-Aging) für trockene Haut. Paulas Cremes sind aber generell sehr leicht im Gegensatz zu anderen Marken finde ich. Wenn die Cremes speziell für trockene oder sehr trockene Haut formuliert sind heißt das nicht, dass sie besonders schwer sind was man eigentlich sonst oft gewohnt ist.

Die Cremes sind immer sehr leicht und ziehen sofort ein. Die lilane Creme hier auf dem Bild ist die reichhaltigste aus dem Sortiment. Trotzdem zieht auch sie sofort ein. Aber auch hier fühlt sich die Haut nach dem Auftrag herrlich entspannt und gut gepflegt an. Normalerweise verwende ich den Barrier Moisturizer oder die Extra Repair Creme. Aber wenn es etwas mehr Pflege sein darf, greife ich immer zur Clinical. Das Recovery Serum braucht, wie fast alle Paula Seren, einen Moment zum einziehen. Nach dem Auftrag fühlt sich die Haut herrlich seidig zart, total weich und gut gepflegt an. Wer die Produkte von Paula noch gar nicht kennt, dem kann ich echt dazu raten sich mal ein paar Proben zu bestellen. Es lohnt sich.

Und hier findet Ihr die Pflege Lieblinge der anderen Mädels:

02.10. Complexions Beauty Blog / Bibi Fashionable / Kirschblütenschnee
03.10. WasserMilchHonig / hokis1981 / What do you fancy?
04.10. Beautype / Just Eve / Castle in the Clouds
05.10. Highendlove / Lavender Province / Stylepeacock
06.10. Pink Contour / MacKarrie / In Love With Life / Beauty Mango

alle Bilder via Highendlove
teilweise PR Samples (Clinique. Die Paula Produkte sind selbst gekauft und Highdroxy habe ich bereits nachgekauft)

 

11 Replies to “BLOGPARADE – Meine 3 Lieblinge für schöne Winterhaut”

  1. Die Clinique Creme habe ich auch vor kurzem für mich entdeckt. Sie ist echt klasse und ich habe sie mir schon nachbestellt. 🙂
    Die andere beiden Produkte kenne ich noch nicht, klingen aber auch vielversprechend. Da muss ich echt mal ausschau halten. Wären vllt auch etwas für mich.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

  2. Das Serum von PC nehme ich immer im Sommer gerne, vor allem nach einem Tag am Strand. Die Clinique Creme habe ich noch nicht getestet, aber nach deiner Lobeshymne habe ich sie mir schon vorgemerkt. Die Cremen von HighDroxy habe ich auch seit kurzem zu Hause, aber noch nicht ausprobiert…

  3. Die Clinique Creme sehe ich bei dir das erste Mal und finde sie klingt echt gut, perfekt für die kalte Jahreszeit. Von HighDroxy schwärmen so einige. Ich hatte auch mal ein paar Produkte in Testgröße ausprobiert, da sie fast alle auch gut für Rosazea geeignet sein sollen. Die beiden Paula’s Choice Produkte kenne ich noch nicht, mag jedoch vieles von ihr, besonders die BHA-Peelings, die Calm und die Resist Produkte.

    Viele Grüße
    Stephie

  4. Spannende Produkte! Von dem Paula’s Choice Serum kenne ich nur die Ultra Light Version für Misch- und fettige Haut und das mochte ich immer sehr. Nachdem PC aber die Preise so angehoben hat, habe ich mich anderweitig umgeschaut. Seren sind für mich ein Muss, egal ob Sommer oder Winter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*