DKNY Cristallized EdP Düfte Gewinnspiel & Review

DKNY Crystallized Eau der Parfum Düfte Gewinnspiel & Review - Highendlove

DKNY Crystallized Eau der Parfum Düfte Gewinnspiel & Review – Highendlove

Heute stelle ich Euch nicht nur die beiden limitierten DKNY Cristallized Düfte vor, sondern darf sie auch noch an Euch verlosen. Zu gewinnen gibt es 2 Sets, die jeweils beide Düfte beinhalten. Aber mehr zum Gewinnspiel am Ende des Reviews:

erhältlich zb. bei Douglas für je 39,99 EUR für je 50ml

DKNY Be Delicious Crystallized Eau de Parfum

Frisch aufgesprüht riecht der Duft ziemlich zitrisch durch die Kopfnote aus grüne Noten, Apfel, Magnolie und Yuzu. Dann entwickelt sich der Duft durch die Herznote aus Maiglöckchen, Wasserlilie und Veilchen auch ins blumige. In der Basisnote bekommt der Duft noch einen herben und würzigen Touch durch Moos, Peru Balsam und Moschus. Insgesamt ein zitrischer, leicht herber, würziger, eher frischer und aquatischer Duft, der circa 5-6 Stunden gut wahrnehmbar ist.

DKNY Fresh Blossom Crystallized Eau de Parfum

Der Duft eröffnet süßlich und leicht blumig durch die Kopfnote aus roten Früchten, Salicylat und aquatische Noten. Durch die Herznote aus Rosenwasser, Freesie und Geißblatt bleibt es blumig, leicht fruchtig und süßlich. In der Basisnote bekommt der Duft noch einen minimal würzigen Touch durch Moschus, Himbeere und Sandelholz. Zusammenfassend ein blumiger, warmer, leicht süßlicher und fruchtiger Duft, der cira 4-5 Stunden auf der Haut hält.

Die beiden Düfte sind ziemlich gegensätzlich und ergänzen sich als Duo gut. Der eine eher fruchtig, süßlich und warm, während die grüne Version passend zur Farbe eher zitrisch, aquatisch, herb, würzig und frisch ist. Nach meinem Empfinden ist der grüne etwas intensiver. Insgesamt finde ich beide Düfte eher leicht und dezent. Am Besten gefallen mir beide so nach 30-45 Minuten, wenn sie sich so richtig entwickelt haben. Und da sie so unterschiedlich sind kann man mit dem Duo ganz gut nach Lust und Laune variieren .

DKNY Crystallized Eau der Parfum Düfte Gewinnspiel & Review - Highendlove

DKNY Crystallized Eau der Parfum Düfte Gewinnspiel & Review – Highendlove

Und nun zum Gewinnspiel:

Ich verlose 2 Sets mit je beiden limitierten Düften. Es wird also diesmal 2 Gewinner geben, die jeder beide Düfte bekommen 🙂

Hier die Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel findet diesmal ausschließlich hier auf dem Blog statt. Kommentiert den Beitrag indem Ihr folgende Frage beantwortet:

Was waren dieses Jahr für Euch die Kosmetik TOPs und FLOPs. Habt Ihr neue Produkte kennen- und lieben gelernt oder hat Euch irgendwas so gar nicht gefallen? Oder etwas besonders geärgert?

      • Das Gewinnspiel läuft ab sofort und geht bis zum 29.12.2016 um 18:00 Uhr.
      • Nur wer die Frage entsprechend beantwortet nimmt teil
      • Den Gewinner werde ich per Zufallsgenerator auslosen und auf dem Blog unter diesem Post am 30.12.16 verkünden und zusätzlich noch über die angegebene Email (nicht öffentlich sichtbar) benachrichtigen.
      • Bitte schaut also entsprechend unter dem Post nach und checkt Eure Mails.
      • Meldet sich der Gewinner nicht, verfällt der Gewinnanspruch nach 3 Tagen und der Gewinn wird neu ausgelost
      • Wer teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, dass ich die Adresse entsprechend weiterleite, da der Versand direkt erfolgt und nicht über mich läuft. Ich übernehme keine Haftung für den Transport.
      • Es werden nur Teilnehmer aus Deutschland berücksichtigt
      • Keine Barauszahlung möglich
      • Teilnahme ab 18 Jahren und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
      • Und jetzt wünsche ich Euch viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen und freue mich auf spannende Antworten 🙂

 alle Bilder via Highendlove

Die Düfte wurden von DKNY zur Verfügung gestellt

36 Replies to “DKNY Cristallized EdP Düfte Gewinnspiel & Review”

  1. Hallo ihr Lieben,
    Tops waren bei mir dieses Jahr die Urban Decay Naked foundation, sowie die Ultra Matte liquid lipsticks von Colourpop – sie halten soo bombe 🙂
    Flops waren die flüssig latex peel off lacke die beim lackieren helfen sollen – ist aber leider nicht der Fall und insgesamt dauert es damit viel länger ._.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und allen frohe Feiertage

  2. Hallo,
    Ich finde die Marke Rituals hat sich dieses Jahr sehr gut etabliert und hat Einzug in unseren Haushalt gefunden. Durchschaum, Handcreme etc im schicken Design. Besonders der Adventskalender ist gut gelungen, alles quer Beet zum Testen.
    Frohe Weihnachten wünsche ich Dir!

  3. Ohhhh bei mir hat es jede Menge geändert, da ich vor 6-7 Monaten mich entschlossen habe auf Naturkosmetik umzustellen, gab es jede Menge Veränderungen in der Pflege und der Kosmetik……. besonders gut finde ich Haarseifen und die Produkte von Nude by Nature haben es mir angetan und finde ich Mega toll Und enttäuschend fand ich nichts so richtig, außer das sehr viel Müll in der normalen Kosmetik und Pflege ist, darüber war ich sehr erschrocken ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage ☃

  4. Mein absolutes Flop Produkt dieses Jahr war die elektrische Hornhautfeile von Scholl. Entfernt hat sie nichts, wird dafür höllisch heiß .
    Top: von den Loreal Tonerdemasken war ich positiv überrascht. Ich finde sie noch besser als die Glamglow Masken.
    Und ich habe einen neuen Lieblings Duft gefunden – im dritten Anlauf- Olympea! Mochte ich erst garnicht, aber im Sommer nochmal probiert und da hat er sich auf einmal so toll auf meiner Haut entwickelt . Liebe Grüße und frohes Fest!

  5. Für mich waren die Top’s dieses Jahr definitiv Pflege von Paulas Choice, die ABH Modern Renaissance, der RT Beuty Blender und die Sisley Le Teint Foundation! Außerdem die Masken von GlamGlow ( danke liebe Ilo ), die Juicy Shaker von Lancome und ich habe das Facemist von Mac wieder für mich entdeckt. Auch das TTDO Balm von Clinique ist ganz große Liebe!

    Absolute Flops sind für mich die ABH Liquid Lipsticks, sowie die von LimeCrime. Kann den Hype darum nicht verstehen, ich hatte auch keine Fakes. Absonsten fällt mir grade wirklich nichts ein. Du hast mich definitiv des öfteren vor Fehlkäufen geschützt, danke dafür!

    Ein frohes Fest und tolles sowie erfolgreiches Jahr 2017 wünsche ich dir ❤️

  6. Tops waren für mich dieses Jahr: Die Meteorites Make up Base von Guerlain, die Too Faced Bonbons Palette und die Zoeva Velours Liquid Lipsticks.
    Absoluter Flop, wenn nicht sogar Super Gau des Jahres, war für mich die Anti Blemish Solution Foundation von Clinique. Ich habe davon einen starken Ausschlag im ganzen Gesicht bekommen. Es hat 2 Wochen gedauert, bis dieser wieder abgeklungen war und ich mich endlich wieder schminken konnte. Und dann die doofen Blicke der Leute…war echt nicht schön!

  7. Tops… da fällt mir so spontan gar nichts ein. Irgendwie gab es dieses Jahr keine besonderen Highlights oder bahnbrechende Neuentdeckungen für mich. Ich habe zwar einiges gekauft, und manches davon war auch ganz OK, aber wie gesagt nichts was mich ungehauen hat. Vielleicht bin ich einfach übersättigt?
    Zum Thema Flop fällt mir gleich die Clarisonic Gesichtsbürste ein. Habe seit Jahren mit mir gerungen, ob man sowas wirklich braucht, und bin letztendlich dieses Jahr schwach geworden. Leider bringt sie überhaupt nichts, finde ich. Meine Haut fühlt sich weder sauberer an, noch haben sich Unreinheiten oder Verhornungen gebessert.

  8. Mein absolutes Top Produkt, dass ich für mich entdeckt habe ist der Catrice Liquid Camouflage Concealer (: der absolute Flop war der Photofinish Primer von smashbox, ich habe nur Pickel davon bekommen und das Make Up hielt leider überhaupt nicht /:

  9. Hallo 🙂 ich habe dieses Jahr einige Kosmetik-Highlights entdeckt. Besonders toll finde ich den Tattoo Liner von Kat von D – ich hatte noch nie einen Eyeliner, der sich leichter und präziser hat auftragen lassen! Ansonsten habe ich mich in die Masken von Glamglow verliebt und bin dem Hype um die Modern Renaissance Palette verfallen. Ein großer Flop waren die Primer von Smashbox, dafür mag ich deren Contour Kit aber sehr.

    Liebe Grüße & frohe Weihnachten

  10. mein Top Produkt war eigentlich wie immer der Bad Gal Liner von Benefit, ausserdem das Parfum the Fragrance von Iceberg (leider eingestellt).
    mein Flop Produkt waren so günstige Anti-Age Ampullen von ich glaube Schaebens, angeblich noch haltbar, aber haben unglaublich ranzig gerochen, genau wie was Kiehls Night Recover-Serum, absolut nichts für empfindliche Nasen!

  11. Mein Top Produkt war unter anderem das Super AOX Serum von Paula’s Choice und auch die Violett Voss Holy Grail.
    Richtige Flops habe ich eigentlich gar nicht, außer vielleicht die ABH Moonchild, nicht weil sie mir nicht gefällt, sondern weil die Farben mir leider nicht stehen.
    Liebe Grüße Steffi

  12. TOP waren die Guerlain meteoriten perlen !! Der Duft ist absolut H A M M ER !
    Top war auch rituals wo ich jetzt sehr sehr mag ! Der duft jeder creme ist himmlisch !

    Flop war und bleibt Mizellenwasser und diese schwarze peel-off-maske von 26€ von Douglas… 🙁

  13. Ich habe sehr viele TOP Produkte in diesem Jahr für mich entdeckt: Estee L. maximum cover : hält bombe und macht eine makellose Haut. Die Öl-Reiniger von Balea oder auch von anderen Marken: endlich reagiert meine zickige Haut nicht mehr mit Rötungen oder Brennen. ABH Glow Kit: ich liebe sie alle und Becca x Jaclyn Hill Face Palette sind sehr schöne Farben dabei und die halten auch. Colourpop liquid Lipsticks halten auch sehr lange bei mir für den Preis finde die echt super. Meine FLOPS sind benetint, posietint, für mich sind die nur Lebensmittelfarben mit Wasser gemischt ,haltbarkeit auch nur paar Monate, und meine Finger werden dann rot…..brauch die nicht. Cremige Puder-foundations z.b. von Benefit mag auch nicht man sieht es auf mein Gesicht ,aber Problemstellen werden doch nicht abgedeckt, und es hält überhaupt nicht. Ein frohes Fest wünsche Dir liebe Ilonka, weiter so , tolle Beiträge und Fotos 🙂

  14. Mein Top-Produkt dieses Jahr ist der Clinique Pep-Start Hydroblur Moisturizer. Ich war bisher der Meinung, dass ich keinen Primer brauche. Dann habe ich vor kurzem den Pep-Start Hydroblur Moisturizer probiert – das ist ein Moisturizer und Primer in einem, und das Produkt ist genau meines! Kein großer Aufwand, aber eine mattierende und glättende Wirkung, die mich wirklich überraschte. Das Produkt ist m. W. noch nicht lange auf dem Markt.

    Mein Flop des Jahres ist der PHILIPS VisaCare. Ich hatte mir von dem teuren Gerät viel mehr versprochen. Nun liegt es eigentlich nur im Schrank …

    Ich wünsche allen wunderschöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

  15. Top auf jeden Fall die NYX Produkte und Flop leider das Concealer kit von Bobbi Brown,weil ich mir mehr davon versprochen hatte!
    FROHE WEIHNACHTEN UND EIN DUFTENDES NEUES JAHR

  16. TOPs – Koreanische Hautpflege – dieses Jahr habe ich mein TOP Produkt für meine Haut gefunden. Snail Creme von missha ! Meine Haut sah nach kurzer Zeit nie besser aus! Weitere Top Produkte für mich : mon Paris von ysl, lip Palette von artdeco (tolle Mischungen möglich !) und die Nagelfolien von Sophies 🙂
    FLOPs – elektrische Feile von Scholl – hält nicht was sie verspricht 🙁

  17. Oh das ist mal eine tolle Idee, ein Gewinnspiel so zu gestalten!
    Mein Top war dieses Jahr die Studio Fix Foundation von MAC. Bin eigentlich ein Pro-Longwear-Mädchen aber habe mich mal getraut die Studio Fix zu testen Und war total begeistert! ❤ Totale Empfehlung.

    Mein Flop dieses Jahr war der Petit Eye Blender von Zoeva. Habe mir so viel davon versprochen und benutze ihn nun kaum… sehr schade.

  18. Mein absolutes Top- Beautyprodukt ist dieses Jahr die neuen Augenbrauenprodukte von benefit, bin sehr begeistert-optisch sowohl auch vom Finish. Als Flop betitele ich alle gehypten Drogerieprodukte für dieses Jahr, weil ich sie doch immer kaufe, sie mich aber niemals überzeugen. Damit höre ich definitiv nächstes Jahr auf Schöne Weihnachten und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel

  19. Erst mal , fröhliche Weihnachten….
    Meine absoluten Flops, die Nagellacke von Sally Hansen.. sie halten nicht mal drei Tage…
    Meine Tops sind die Mizellen-Reinigungstücher von Garnier, sowie das Mizellen Reinigungswasser auch von Garnier, sehr effektiv und erfrischend, vor allem gut verträglich.
    So , einen lieben Gruß und ein kleines bisschen Hoffnung auf den Gewinn..

  20. Meine Tops in diesem Jahr sind der Benefit They´re Real Tinted Primer und die Düfte von Zadig & Voltaire. Ich liebe beide. Mein absoluter Flop ist die Tarte Rainforest of Sea Water Foundation. Die hat micht echt enttäuscht.

    Frohe Weihnachten

  21. Hey Ilonka,

    Mein Beauty-Top dieses Jahr ist die Philips Visapure Advanced Bürste (mit verschiedenen Aufsätzen), ich hatte schon mal eine Clarisonic und gegen die Philips ist Clarisonic in jedem Bereich einfach nur steinzeitlich, so viel besser ist die von Philips. Mein Flop ist der Lancome Teint Idole Foundation Stick, er ist nicht besser als die günstigen Drogerie-Produkte, die es hier so gibt, weder vom Auftrag, noch von der Deckkraft, noch von der Haltbarkeit. Und es gibt ihn in sooooo vielen Farben in den USA, aber selbst die hellste Nuance ist mir immer noch etwas zu dunkel :-/

    Liebe Grüße

    Caro

  22. Hm, mir fällt gerade nur die neue Liquid Coverage Foundation von Catrice ein, welche meiner Meinung nach eine der Besten in der Drogerie ist. Super leicht, aber trotzdem tolle Deckkraft.
    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten!

  23. Mein Highlight ist die l‘ oreal indefectible matte foundation, die echt super ist für eine drogerie-foundation und mein flop die edding nagellacke. an die hatte ich erwartungen, wenn edding nun mit sowas auf den markt kommt, aber alle anderen lacke sind besser.

  24. Huhu 🙂
    Meine tops dieses jahr waren die paletten von anastasia beverly hills. Am allerbesten hat mir die modern renaissance gefallen – aber auch die glow kits möchte ich nicht mehr missen (vor allem das moonchild kit <3). Tolle Qualität und top pigmentierung – da spart man gerne mal ein bisschen 🙂
    Ein Flop für mich sind die neuen detox masken von L'Oréal. Habe gleich eine allergische Reaktion bekommen. Sie sind einfach viel zu parfümiert!

    Liebe Grüße 🙂

  25. Hallo 🙂
    Mein Beauty-Top war war die alverde-Foundation, die ich dieses Jahr für mich entdeckt habe <3 Die passt perfekt zu meiner Haut!
    Einen Flop hatte ich nicht wirklich, mir hat alles gefallen, was ich dieses Jahr ausprobiert habe 🙂
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!
    Bianca

  26. Hello! 🙂 Also mich haben die Produkte von Rituals dieses Jahr absolut umgehauen. Mein absoluter Favorit ist da die Reihe Hammam. Gar kein Knaller war jedoch der Primer von Smashbox =/ Absolutes Minus!

  27. Liebe Ilonka,

    erstmal wünsche ich dir und deiner Familie frohe Weihnachten. Deinen Post über Tops und Flops habe ich sehr gerne gelesen.

    Mein Flop des Jahres ist auf jeden Fall ein MAC Lippenstift. Ich wollte diesen unbedingt haben (Farbe Media) und wurde dann bitter enttäuscht. Die Farbe ist ohne Frage genial, aber der Lippenstift ist einen Katastrophe.

    Als Top Produkt würde ich ganz aktuell ein Drogerieprodukt nennen wollen, und zwar das Balea
    Professional Winter Protect Shampoo. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit einem Shampoo für 1,35€ so gut zurecht kommen würde, vor allem, weil ich unglaublich empfindliche Kopfhaut habe. Aber dieses Shampoo hat mich überzeugt und rettet mich gerade durch die Winter- und Heizungsluftzeit.

    So, dann mal sehen was 2017 so beauty-technisch mit sich bring. Dir und der Community wünsche ich einen guten Rutsch. Liebe Grüße, Lisa

  28. Top war für mich das Autoparfum von Rituals und die Neuheiten von Benefit.
    Flop auf jeden Fall von Garnier die Hydra Bomb Serie, da ich davon den totalen Akneausbruch bekommen habe (hatte ich das letzte Mal in der Jugend). :p
    Viele Grüße und Frohe Weihnachten-Anna

  29. Liebe Ilonka,
    ich bin neu und sofort begeistert ! Also meine Tops dieses Jahr waren von Essence das Volume Mascara,das macht ein mega Volumen trennt super jedes einzelne Haar – davon war ich dann doch sehr überrascht auch von der Langlebigkeit ! Zudem bin ich Fan von der Gesichtspflegeserie von Yves Rocher Elixier 7.9 geworden. Mein Teint hat noch nie so gestrahlt ! Ein super Gewinn für mich dieses Jahr. Nun komme ich zu den Flops,Huda Lipgloss. Der hat mich garnicht überzeugt. Schade eigentlich,er hält einfach nicht besonders gut und zudem gibt es keinen passenden Lipliner. Einen Flop hätte ich noch undzwar die Camouflage von Catrice. Diese hatte ich von einer Freundin erhalten da ihr dieser zu hell war. Er legt sich unangenehm in jedes Fältchen und hebt sie dadurch noch mehr hervor und ich finde ihn viel zu fettig. Von Artdeco die Camouflage war definitiv eine bessere Alternative ! So nun hoffe ich das ich an dem Gewinnspiel teil nehmen darf und natürlich hoffe ich auch zu gewinnen : )
    Liebe Grüße Kathi

  30. Hallo 🙂

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich habe viele verschiedene Produkte in diesem Jahr getestet. Besonders begeistert bin ich von Estee Lauder Double Wear Concealer. Er deckt Augenringe wirklich perfekt ab und ist sehr ergiebig. Außerdem gefällt mir der Cremeschaum von Bilou sehr gut. Eine Creme in Schaumform ist eine tolle Idee und der Schaum zieht auch sehr schnell ein und pflegt die Haut sehr gut.

    Einen richtig großen Flop hatte ich in diesem Jahr nicht, aber irgendwie scheint meine Haut mit Mizellenwasser nicht so gut zurecht zu kommen. Ich habe verschiedene Produkte probiert, z.B. von Garnier und Bioderma, aber meine Haut spannt danach immer. Das ist einfach nichts für mich.

    Liebe Grüße
    Steffi

  31. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen,und es gab einige Tops und Flops. Die für mich absolut unerwartete Krönung sind die Glamglow Masken,jede Einzelne ihr Geld wert! Ebenfalls hab ich mich auf den Hype des Marc Jacobs Primers und der Urban decay all nighter Foundation eingelassen, und bin begeistert..- angetan erstmal durch Ilos Reviews und den ganzen positiven Feedbacks auf Facebook.
    Absoluter Flop für mich persönlich das Chanel Puder Universelle Libre, die ud Perversion Mascara und die Annayake extrem Contour AugenCreme. Meiner Meinung nach nicht ihr Geld wert.
    Und was mich STETS!
    ärgert..: es gibt hier bei uns sooo viele Douglas Verkäuferinnen,die einem Unsinn über ein Produkt erzählen(mache mich ja immer vorher „schlau“), und egal wieviele Produkte man sich dort anschaut höre ich oft „Das hab ich auch,das ist super. Das hab ich auch. Das wirkt sofort. Das hab ich auch. Das ist das Beste auf dem Markt.“.. etc.
    Nervt einfach nur, Punkt. Und :“ Proben? Ne,haben kaum noch etwas da. Die Hersteller schicken uns ja kaum noch etwas.“ Meine Antwort zumeist: “ AchSo,ja schade. Dann bestelle ich lieber online mit den Codes von Highendlove.“,und verlasse die Filiale mit einem mir sich fragenden Blick“was ist das denn?“im Rücken
    Würde mich sehr gerne in diese 2 so schön verschiedenen Düfte hüllen, und hoffe auf Fortuna.

  32. Hallo Ilo,
    Das ist eine tolle Gewinnspielidee.
    Mein Flop in diesem Jahr sind die Anti blemish Produkte von Clinique. Viel gelobt, aber ich komme damit überhaupt nicht zurecht. So schlechte Haut hatte ich noch nie. Und die Bare Minerals Mascara, die macht bei mir Pandaaugen. Das kann Drogerie Mascara besser. Top in diesem Jahr ist die Foreo Luna 2 und die Origins Out of Trouble Maske. Und Tigi Haarpflege.
    Liebe Grüße Kerstin

  33. Mein top Produkt dieses Jahr ist der amazingy Lipbalm – seit ich ihn benutze, bekomme ich wirklich KEIN HERPES mehr. Ein Wunder und ich bleibe dabei. Ein Flop war für mich die Garnier Hydrabomb-Serie, da ich davon den totalen Akneausbruch bekommen habe 🙁
    Das Rahua Shampoo und die Spülungen sind auch noch Lieblinge von mir.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch, Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.