L´OREAL Perfect Match Foundation

L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

erhältlich zb. in der Drogerie um die 11 EUR

das sagt L´oreal:

Da jeder Hautton einzigartig ist, hat L’Oréal Paris mit Perfect Match eine Foundation entwickelt, die sich Ihrem individuellen Hautton anpasst: Sie verschmilzt optimal mit der Farbe und Struktur Ihrer Haut. Die leichte Textur lässt sich mühelos verblenden und die feinen Pigmente schenken eine ebenmäßige Deckkraft – für einen absolut natürlich wirkenden, tadellosen Teint, ganz ohne Maskeneffekt.

L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

das sagt Ilo:

Meine Güte, das nenne ich mal ein PR Paket. Da habe ich wirklich nicht schlecht geguckt als mich dieses Paket von L´oreal mit allen Farben erreichte. Das sind wirklich mal amerikanische Verhältnisse. Die Foundation gibt es wohl schon lange, nur jetzt gibt es noch neue Farben. Insgesamt sind es jetzt 29 verschiedene Farbtöne, so dass jeder sein Perfect Match finden sollte. Ich verwende übrigens die 1,5 N.

L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

Und so findet Ihr Euer Perfect Match:

  • Die Zahl steht für die Helligkeit beginnend bei der 1, die am hellsten ist
  • Der Buchstabe N,C & W steht für den Hautunterton
  • C = Cool (also kühl) Davon gibt es 8 Nuancen. Der Zusatz R steht für Rose / also einen rosanen Unterton
  • W = Warm. Davon gibt es 10 Nuancen (diese Farben fallen am hellsten aus) Der Zusatz D steht hier für Doré = ein goldener / eher gelblicher Unterton
  • N = Neutral ist in 11 Nuancen erhältlich
L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

Falls Ihr Euch nicht sicher seid, welchem Hautunterton Ihr habt:

  • C: also Cool / Kühl: Dir steht generell Silberschmuck besser und deine Adern sehen am Handgelenk eher bläulich-violett aus. Du wirst recht schwer braun und bekommst schnell einen Sonnenbrand. Dein Teint wirkt rosa bis rötlich. Du hast blaue und grüne Sprenkel in Augen.
  • W: also Warm: Dir steht Goldschmuck besser und deine Adern sind am Handgelenk grünlich oder kaum zu sehen. Du wirst schnell braun und bekommt fast nie einen Sonnenbrand. Dein Gesicht wirkt vom Grundton eher gelblich / peach. Die Fleckchen in deinen Augen sind golden oder haselussbraun.
  • N: also Neutral: Euch steht sowohl silberner als auch goldener Schmuck und deine Adern wirken eher blau-grün. Du wirst recht schnell braun und dein Gesicht wirkt eher beige. Du hast gemischte Sprenkel in den Augen.
L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

Schande über mich aber die Foundation kannte ich bisher noch gar nicht. Klar habe ich sie schon mal im vorbeigehen in der Drogerie gesehen. Aber da bin ich ganz ehrlich, sie hat mich bisher null interessiert. Denn ich habe mich schon seit Jahren nicht mehr nach Foundations aus der Drogerie umgeschaut, da ich bisher leider fast nur schlechte Erfahrungen damit hatte und eh soviel Zeug im Schrank stehen habe, dass der schon aus allen Nähten platzt.

Doch auch schon Revlon hat mich da eines besseren belehrt und die Drogerie Produkte haben wohl schon seit einiger Zeit qualitativ enorm zugelegt, Daher war ich nun doch gespannt Perfect Match auszuprobieren. Swatches findet Ihr bereits schon auf sovielen Blogs, dass ich mir gedacht habe: Bevor ich mich nun auch noch dumm und dusselig swatche, erzähle ich Euch lieber etwas über die Foundation. Vielleicht gibt es da draußen ja doch noch Leute wie ich, die sie bisher noch nicht ausprobiert haben und die interessiert wie die Foundation eigentlich ist.

L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

Um es kurz zusammen zu fassen: Die Foundation ist absolut großartig. Sie hat eine mittlere Deckraft. Deckt Rötungen gut ab, aber wirkt schön natürlich. Sie mattiert zwar, aber verleiht den Teint gleichzeitig einen schönen, ganz natürlichen Glow. Das Gesicht strahlt einfach schön natürlich. Lässt sich recht easy auftragen und setzt sich im Laufe des Tages nicht unschön in Poren oder Fältchen ab.

Bei meiner trockenen Haut gebe ich wie immer vorm Auftrag einen Tropfen Öl hinzu. Die Haltbarkeit ist unfassbar gut. Sie schafft locker einen 16 Stunden Tag und das ohne auszutrocknen oder großartig nachpudern zu müssen. In punkto Haltbarkeit stellt sie so manche meiner Highend-Foundations in den Schatten. Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen. Und die Farbauswahl ist endlich mal großartig. Unbedingt mal testen, lohnt sich

L´OREAL Perfect Match Foundation - Highendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – Highendlove

Tolle Swatches findet Ihr zb, bei Karin, Carina und Melanie.

hier mein Gesicht ungeschminkt

ungeschminkt - Highendlove

ungeschminkt – Highendlove

nach Auftrag der Foundation in 1,5 N

L´OREAL Perfect Match Foundation - HIghendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – HIghendlove

noch mal ungeschminkt

ungeschminkt - Highendlove

ungeschminkt – Highendlove

nach Auftrag der Perfect Match Foundation

L´OREAL Perfect Match Foundation - HIghendlove

L´OREAL Perfect Match Foundation – HIghendlove

alle Bilder via Highendlove
unbezahlte Werbung da PR Sample

2 Replies to “L´OREAL Perfect Match Foundation”

  1. Ich finde auch, dass sich im Drogeriesegment extrem viel entwickelt hat. Vor gefühlten hundert Jahren habe ich mir vom Studentenbudget und trotz Punk Attitude Chanel Foundation gekauft, weil es in der Drogerie überhaupt keine hellen Töne gab. Da hat sich in Farbauswahl und Qualität doch vieles getan. Die Erklärungen zu den Untertönen sind klasse! Morgen kommt mein Beitrag zu der Estée Lauder Nude Wear, über die du ja auch schon berichtest hat. Da z.B. sieht man wieder deutlich unsere beiden unterschiedlichen Töne trotz heller Haut 🙂 Ein komplexes Thema…

    LG
    Chris

    • Hallo Chris, sorry für die Verspätung. Wegen den ganzen Gewinnspiel Kommis ist deiner total unter gegangen… Ja da hat sich viel getan. Die Perfect Match ist absolut großartig. Die musst du unbedingt mal testen. Ich habe mir gerade erst deinen tollen Lauder Bericht angeschaut. Die Double Wear Nude liebe ich ja auch 🙂 Und ja das Thema ist sehr komplex ha,ha,ha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*