REIZARME PFLEGE – Alles über BHA mit Angelika

BHA für Anfänger

Was ist BHA und warum schwärmen alle davon?

  • BHA ist Betahydroxysäure und wirkt gegen: unreine Haut, fettige Haut, Mitesser und auch bei Rosacea.
  • Es ist entzündungshemmend und antibakteriell. BHA ist also ein chemisches Peeling, welches eure Haut zum strahlen bringt!
  • Chemische Peelins sind milder und besser für die Haut als mechanische Peelings. Eine Reinigungsbürste gehört übrigens auch dazu, egal wie sanft die Borsten sind. Empfehlung am Rande: falls ihr unbedingt solch ein Produkt benutzen wollt, dann kann ich euch die Foreo empfehlen, die diese ist sanfter zur Haut.
Reizarme Pflege BHA Routine

Reizarme Pflege BHA Routine

Und jetzt einfach loslegen und BHA anwenden?

Nein, so einfach ist das leider nicht. Bei chemischen Peelings, muss einiges beachtet werden:

  • eine durchweg reizarme Pflege ist natürlich vom Vorteil.
  • wegen dem Antiaging Aspekt (UVA) und dem Hautkrebsrisiko (UVB) ist es empfehlenswert jeden Tag, also auch im Winter Sonnenschutz zu tragen. Jedoch ist es bei Peelings ein MUSS (also auch bei einer Reininungsbürste 😉 Also falls du nicht bereit bist immer einen Sonnenschutz zu tragen, kann ich dir von chemischen Peelings – BHA abraten! Die Haut wird gepeelt und ist somit empfindlicher gegenüber der Sonneneinstrahlung.
  • der pH Wert muss beachtet werden. Wenn du aber eine milde Reinigung verwendest (darüber habe ich bereits berichtet) dann stellt es kein Problem dar, falls nicht solltest du die Haut mit einem milden Toner absäuern.
  • BHA kann nur wirken, wenn der pH Wert des Produkts zwischen 3-4 liegt. Falls das nicht der Fall ist, tritt keine exfolierende Wirkung ein. Falls du dir nicht sicher bist, kannst du in der Apotheke oder im Internet Teststreifen bestellen, um den pH Wert zu messen.
  • wenn du eine Allergie gegen Acetylsalicylsäure hast – dann kein BHA!
  • Geduld! verwende immer nur einen potenten Wirkstoff und fang langsam an. Benutz BHA abends (1-2 Mal die Woche) beobachte deine Haut. Eine Erstverschlimmerung ist möglich, also keine Sorge, durchhalten – es lohnt sich. Du musst deiner Haut Zeit lassen. 1 Hautzyklus sollte es zumindest sein. Also fang nicht mit dem Produkt an, wenn ein wichtiges Event bevor steht.
  • Im Sommerurlaub solltest du chemische Peelings pausieren, da im Badeurlaub die Gefahr zu groß ist, dass du nicht genug Sonnenschutz benutzt, beachte aber, dass die Wirkung nur aufrecht erhalten werden, kann, wenn das Produkt regelmäßig verwendet wird. Wenn es ganz schlimm wird, kannst du es ja punktuell auf die Pickel anwenden.

Wie wende ich BHA an?

Nach der milden Reinigung trägst du das ausgewählte Produkt auf deiner Haut auf. Wenn möglich OHNE Wattepad. Einfach das Produkt in deine sauberen Handflächen geben und vorsichtig auf das Gesicht auftragen. Es klappt auch, wenn das Produkt flüssig ist. Wattepads stellen eine unnötige mechanische Reizung da, mal abgesehen von der Belastung der Umwelt. Nachdem du das Produkt aufgetragen hast, kannst du es ca. 10 Minuten einwirken lassen. Das Peeling (egal welche Konsistenz) wird nicht abgewaschen und bleibt auf der Haut. Danach folgt ein Toner, Serum, Creme. Fertig.

Welches Produkt kommt in Frage?

  • Paulas Choice 1% für leichte Unreinheiten
  • Paulas Choice 2% für starke Unreinheiten (es gibt verscheiden Texturen die ich alle als gleich gut erachte. Ich mag die flüssige, das Gel und auch die Lotion – egal bei welchem Hauttyp)
  • Iwostin Purritin Perfectin,  das enthält auch aha! Also Vorsicht.
  • Cosrx  BHA Blackhead Power Liquid enthält 4% Betaine Salicylate (da Salicylsäure in Korea nicht erlaubt ist )  Da der pH Wert bei 4 liegt, ist das Produkt milder als Salizylsäure und vermutlich auch besser verträglich. (Achtung bei Amazon sind Fälschungen im Umlauf, also pH Wert messen oder auf einer seriösen Seite bestellen)

Zum Schluss noch 2 einfache Pflege-Routinen, da so viele immer Fragen

Reizarme Pflege BHA Routine

Reizarme Pflege BHA Routine

Reizarme Pflege BHA Routine

Reizarme Pflege BHA Routine

Natürlich bleibt aber zum Schluss zu sagen: Jeder wie er will, es ist lediglich eine Empfehlung um eure Haut zum Strahlen zu bringen!

Habt Ihr Wünsche und Ideen für den nächsten Bericht zum Thema Reizfreie Pflege? Dann immer her damit 🙂

Text und Bilder via Angelika

6 Replies to “REIZARME PFLEGE – Alles über BHA mit Angelika”

  1. Hallo,
    ich scheine Salicylsäure nicht zu vertragen, weder Tabletten noch Cremes mit BHA. Daher nehme ich jetzt kein BHA mehr, da ich auch keine Pickel habe. So zeigt meine Haut viel weniger Rötungen. Kokosöl tut meiner empfindlichen Haut sehr gut, ich kann da die Kivvi 12h Balancing Facial Cream empfehlen, die wird hier nicht gezeigt.
    Liebe Grüße

  2. Huhu, vielen Dank für den Beitrag. Ich benutze ein bha Peeling von Paulas choice und dachte, ich wüsste schon alles. Aber ich konnte doch noch was lernen. Ich benutze immer wattepads. Ohne klappt es tatsächlich super und ist auch noch sparsamer. Danke für den Tipp.
    LG Kerstin

  3. Danke für den Beitrag. Habe noch Mal einiges lernen können. Ich habe immer Angst vor Erstverschlimmerungen aber habe schon von vielen gehört, dass es dann besser wird.
    Ich habe vor, dass BHA von Cosrx auszuprobieren. Ich denke, dass es das beste für mich ist. Wo kann ich es denn kaufen, wenn nicht über Amazon? Aus Korea direkt möchte ich es nicht bestellen.
    Vielen Dank für deine Hilfe. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*