WUNJO MALE AESTHETIC – Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure / meine Erfahrungen damit

BEAUTY FORUM Beauty Messe in München - HighendloveNun zu einem sehr spannenden Thema wie ich finde: Faltenaufspritzung mit Hyaluronsäure. Auf der Messe habe ich das nette Ehepaar Wedemeyer am Stand von Wunjo Male Aesthetic kennengelernt. Herr Wedemeyer ist Heilpraktiker und hat mittlerweile langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet. An zwei Tagen Messen unterspritzt er bis zu 80 Leute live vor Ort. Und das anscheinend so gut, dass viele jährlich wieder zu ihm kommen, um sich erneut behandeln zu lassen. Auch kann man sich in seiner schönen Praxis behandeln lassen und er arbeitet bereits mit vielen Kosmetikstudios zusammen, die seine Leistungen gerne für Ihre Kunden in Anspruch nehmen.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveSehr überrascht war ich, dass er dort auch sehr viele Männer behandelt hat. Man denkt immer nur wir Frauen haben ein Problem mit dem älter werden. Aber es scheinen auch viele Männer zu dieser Methode zu greifen. Während Herr Wedemeyer die Patienten behandelt, steht ihm Frau Wedemeyer als Assistentin zur Seite und hält auch schon mal das Händchen eines nervösen Patienten.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveHyaluronsäure ist ein körpereigener Bestandteil und somit ist das Allergierisiko so gut wie ausgeschlossen und die Nebenwirkungen sind sehr gering. Hyaluron findet man ja auch so ziemlich in jeder Creme. Es werden verschiedene Hyaluronpräparate zur Unterspritzung verwendet. Es kommt ganz drauf an, ob es um das Unterspritzen von kleinen Fältchen oder eher um Volumenaufbau geht.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveIch habe mich zwar nicht auf der Messe unterspritzen lassen, aber habe bereits Erfahrung mit Hyaluronsäure. Somit kann ich aus eigener Sicht berichten, was es bringt, was es kostet, wie es wirkt, ob es weh tut, wie lange es hält etc. Ich versuche mal die wichtigsten Fragen zu beantworten. Aber bitte beachtet, dass ich nur über meine eigenen Erfahrungen sprechen kann und meine Erlebnisse keinenfalls ein Beratungsgespräch beim Arzt ersetzen könen und sollen.

Was und warum habe ich es machen lassen?

Ich habe mein ganzes Leben unter meinen Augenringen gelitten. Ja richtig schlimm gelitten. Ich war schon immer mehr als unglücklich damit und da ich nicht mehr die jüngste bin, wurde es natürlich mit der Zeit auch nicht besser. Meine tiefen Ringe sind einfach erblich bedingt und da hilft auch leider nichts dagegen. Weder viel Schlaf, noch gute Ernährung, noch eine super Augencreme. Natürlich sollte man erstmal schauen, ob man gesundheitliche Faktoren ausschließen kann, bevor man so etwas machen lässt…

Bei mir ging es aber nicht um die unschöne Verfärbung unter den Augen, sondern um die tiefe Tränenrinne. Wenn ich ungeschminkt war, wurde ich immer darauf angesprochen, ob ich müde oder krank sei. Einfach weil man durch die Ringe immer „fertig“ aussieht, egal ob man sich gerade total gut fühlt. Somit habe ich also immer versucht meine Augenringe zu kaschieren und wenn ich komplett ungeschminkt war, habe ich mich immer unwohl gefühlt.

Außerdem war es morgens wirklich immer sehr zeitintensiv meine blöden Augenringe mit Concealer dicht zu spachteln. Ich habe trotzdem mein bisheriges Leben damit gelebt und mich damit abgefunden, weil ich panische Angst hatte damit zu einem Arzt zu gehen und mich behandeln zu lassen. Ich hatte nämlich große Angst, dass der Arzt mich verunstaltet.

Dann wurde mir vor circa einem Jahr ein Arzt in Hamburg (also bei mir in der Nähe) empfohlen und ich habe den Schritt gewagt und mir endlich einen Termin zum Beratungsgespräch geholt. Ich war sehr aufgeregt, aber er war sehr nett und hat sich viel Zeit für das Gespräch genommen. Und vor allem war er eins: Ehrlich. Denn nichts ist schlimmer als falsche Erwartungen oder Versprechen. Er hat mir gesagt, dass er eine circa 70%ige Verbesserung erreichen kann und ich nicht erwarten darf, dass meine Augenringe hinterher verschwunden sind.

Außerdem weigert er sich jemanden „dicht“ zu spritzen, so dass man keinerlei Konturen mehr im Gesicht erkennt. Solche Patienten, die das wollen und erwarten, behandelt er gar nicht erst. Das alles war mir so symphatisch und ich habe Vertrauen gefasst, so dass ich endlich diesen Schritt gewagt habe.

Bin ich zufrieden und kann es weiter empfehlen? Ja definitiv. Meine Augenringe sind natürlich nicht ganz weg und die Verfärbung sieht man immernoch. Aber die tiefe Rinne ist wesentlich besser und spart mir morgens sehr viel Zeit. Es geht nicht darum einem Schönheitsideal zu entsprechen, sondern sich selbst wohler zu fühlen. Auch ich lege wert auf Natürlichkeit, aber man sollte keinen Menschen deswegen verurteilen.

Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung und finde es schade, dass es in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu zu sein scheint. Viele machen es, aber leider nur wenige reden darüber. Denn man ist doch kein schlechter Mensch, nur weil man etwas machen lässt, um sich wohler zu fühlen. Deswegen schreibe ich meinen Beitrag heute, anstatt es ebenfalls tot zu schweigen und hoffe einigen hilft es weiter. Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung und ich werde es wieder machen lassen. Mein Umfeld hat davon übrigens nichts gemerkt.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveWorauf sollte man achten:

Meiner Meinung nach sollte man absolut nicht auf den Preis achten und es nicht da machen lassen, wo es möglichst günstig ist. Der Arzt / Heilpraktiker sollte viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben und darauf spezialisiert sein. Das A und O ist für mich das Vertrauen zum Arzt und ein umfangreiches Beratungsgespräch. Der Arzt sollte sich viel Zeit nehmen und genau auf die Risiken hinweisen. Man sollte sich einfach gut aufgehoben fühlen und Vertrauen aufbauen können. Ein guter Arzt redet meiner Meinung nach nichts „schön“ und verspricht einem: Hinterher sehen Sie aus wie ein neuer Mensch. Und ein guter Arzt legt meiner Meinung nach wert auf Natürlichkeit. Denn wer möchte schon, dass man nach der Behandlung komplett verändert aussieht. Und ein guter Arzt sollte lieber erstmal zu wenig als zuviel spritzen, da das Endergebnis erst nach 14 Tagen sichtbar ist.

Tut es weh?

Nein eigentlich überhaupt nicht. Es werden so feine Nadeln verwendet, dass man so gut wie keinen Schmerz spürt. Auch eine Betäubung vorher ist in der Regel nicht notwendig.

Welche Gebiete können behandelt werden?

Es können mit Hyaluron sowohl Falten unterspritzt, aber auch die Lippen vergrößert werden. Auch ein Volumenaufbau einzelner Partien ist möglich.

Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Das Endergebnis ist erst nach circa 14 Tagen sichtbar, weil die Hyaluronsäure noch Wasser bindet. Erst dann kann man sich ein Urteil bilden und schauen, ob eventuell noch mal nachgespritzt werden sollte. Bei mir sah es direkt nach der Behandlung super aus (durch die leichte Schwellung), aber nach 14 Tagen habe ich dann doch festgestellt, dass es zu wenig war. Aber lieber zu wenig als zuviel um das gewünschte Endergebnis zu erreichen.  Der Vorteil ist, dass man sofort nach dem spritzen wieder gesellschaftsfähig ist. Es ist also nicht nötig extra Urlaub einzureichen.

Risiken / Nebenwirkungen

Sind bei der Behandlung mit Hyaluronsäure sehr gering. Da es ein körpereigener Bestandteil ist, ist das Allergierisiko so gut wie ausgeschlossen. Sollte der Arzt beim Spritzen ein Blutgefäß verletzen, kann es natürlich zu blauen Flecken kommen. Auch Verkapselungen / Knötchen sind möglich. Wenn das Material nicht tief genug gespritzt wird, kann es unter der Haut sichtbar sein. Der Vorteil an Hyaluronsäure ist aber: Sollte einem das Ergebnis nicht gefallen, kann man das Hyaluron mit einer Art „Gegenmittel“ innerhalb von 5 Minuten wieder auflösen. Trotzdem sollte es nur ein sehr erfahrerner Arzt / Heilpraktiker spritzen. Und man sollte darauf achten, dass hochwertiges Material verwendet wird. Also vorher bitte genau informieren.

Wie lange hält es?

auch das kann unterschiedlich sein. Je nachdem wie schnell der Körper es wieder abbaut. Durchschnittlich hält es circa ein Jahr, dann sollte in der Regel nachbehandelt werden.

Was kostet es?

das ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich und davon abhängig wie hochwertig das verwendete Material ist und wieviel Material benötigt wird. Mit Kosten von 250-300 EUR sollte man schon für eine kleine Zone rechnen. Aber der Preis sollte definitiv nebensächlich sein und nicht die Hauptrolle spielen. Denn was nützt einem ein schlechtes Ergebnis, was zwar günstig war, aber man hinterher damit total unglücklich ist.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveWarum erzähle ich Euch in diesem Zusammenhang von Wunjo Male Aesthetic? Ich berichte ja sonst immer über Produkte, die man sich einfach im Shop nachkaufen kann. Das ist hier ein bisschen anders… Aber es besteht die Möglichkeit das Team Wedemeyer zu „buchen“ und sie machen deutschlandweit Hausbesuche bereits ab 2-3 Patienten. Das heißt, wenn man sich vielleicht mit ein, zwei Freundinnen zusammen tut und lieber zuhause in der gewohnten Umgebung behandelt werden möchte, wäre das durchaus auch eine interessante Möglichkeit.

Wunjo Male Aesthetic- HighendloveWer Interesse hat sich von Herrn Wedemeyer behandeln zu lassen (vielleicht sogar zuhause) findet HIER Informationen und seine Daten.

 

Bilder via Highendlove & Wunjo Male Aesthetic
Sponsored Post / Werbung

2 Replies to “WUNJO MALE AESTHETIC – Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure / meine Erfahrungen damit”

  1. Kannst du mir bitte verraten bei welchem Arzt du warst ? Ich wohne nämlich auch in der Nähe von Hamburg und bin auf der Suche nach einem guten Arzt . Vielen Dank und liebe Grüße , Ulrike

    • Hallo Ulrike, ja na klar. Das ist Dr. Eckhardt Knoche von der S-thetic Klinik in Hamburg. Sitzen direkt in der Hamburger Innenstadt neben dem Rathaus. Den kann ich dir echt empfehlen. Falls du hingehst grüß ihn mal lieb von mir 🙂 LG Ilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.